+34 971 53 45 85  /  +34 636 80 32 04

Quick search

January 27, 2017

Mallorca, der perfekte Ort für den Golftourismus

Das mediterrane Klima Mallorca macht die Insel zu einem ganzjährigen Paradies für die Liebhaber des Golfsports. Im Sommer mischen sich die ansässigen Golfer mit denen, die ihren Sommerurlaub auf der Insel verbringen und sich danach sehnen, der Sonnen- und Strandroutine zu entkommen und ihren Lieblingssport durchzuführen.

Dank der relativ kurzen Distanzen zwischen den verschiedenen Orten der Inseln können Golfliebhaber verschiedene Golfplätze ansteuern ohne großartig viele Kilometer zurücklegen zu müssen. Es gibt nichts Besseres für Golfer als eine große Auswahl an verschiedenen Golfplätzen zu haben, da bestimmt jeder weiß, dass zwei Golfplätze nie gleich sind.

 

Golfplätze auf Mallorca

Mallorca bietet insgesamt 23 Golfplätze, zwischen denen sich auch die folgenden befinden:

  • Golfplatz Pollensa: Ein 9-Loch Golfplatz im Norden der Insel, der spektakuläre Ausblicke auf die Berge der Serra de Tramuntana bietet.
  • Golfclub Alcanada: Dieser in Puerto de Alcúdia gelegene Golfplatz wurde 2012 von der Real Federación Española de Golf (Könglich-spanischer Golfverband) für ein Turnier der Copa de Su Majestad El Rey (Golf-Königspokal) ausgewählt. Ein 18-Loch Golfplatz, auf dem jeder Golfer gerne ein paar Abschläge machen würde.
  • Golfplatz Canyamal: Dieser 18-Loch Golfplatz liegt im Nordosten Mallorcas und bietet direkt vom Grün traumhafte Ausblicke auf das Mittelmeer.
  • Son Vida Golf: Der älteste Golfplatz der Insel, der in Son Vida bei Palma liegt. Er ist der erste Golfplatz in Europa, der das Zertifikat ISO 14001 und die Bestätigung über Eco Management und Audit Scheme erhalten hat.
  • Golfplatz Andratx: Sicherlich ist dies der attraktivste Golfplatz für die Prominenten, die gleichzeitig Golfliebhaber sind. Hier findet sich auch der längste Abschlag Spaniens.

 

Golf als Möglichkeit den ganzjährigen Tourismus auf Mallorca zu fördern

Das Klima der Balearen macht aus seinen Golfplätzen den perfekten Ort, um diesen Sport an 365 Tagen im Jahr zu üben. Anders als die Golfplätze im Norden Europas, die teilweise sogar während der Wintermonate geschlossen werden müssen.

Obwohl das Klima das ganze Jahr über hervorragend ist, konzentriert sich der Golftourismus stärker auf die Wintermonate. Was diese Art von Tourismus dementsprechend in eine gute Nische verwandelt, um zu investieren und den ganzjährigen Tourismus auf Mallorca zu fördern.

Die Kaufkraft einer Person, die Golf spielt ist in der Regel höher als die von Pauschaltouristen. Des Weiteren sollte erwähnt werden, dass Golftouristen selbstverständlich nicht nur Geld auf den Golfplätzen lassen, sondern auch außerhalb dieser, auf diese Art und Weise wird das Kapital, das diese Touristen mitbringen verschiedenartig in der balearischen Wirtschaft verteilt.

Dank der Studie des Unternehmens Golf Business Partners über „El impacto económico del Golf en España“ („Die wirtschaftliche Bedeutung des Golfs in Spanien“) wissen wir, dass die meisten Golfspieler, die nach Spanien kommen, Briten sind, gefolgt von Deutschen und Schweden. Ferner wird in der Studie festgestellt, dass die Informationen über Zugänge zu den Golfplätzen sehr dürftig sind, wodurch eine grosse Zahl an potenziellen Golftouristen verloren geht.

 

Der Golfplatz in Pollensa als Investitionsmöglichkeit

Auch wenn das Angebot an Golfplätzen auf Mallorca sehr gut ist, gibt es einen großen Rahmen für Verbesserungen, was die Investition in den Golfsport zu einer lohnenden Möglichkeit macht.

Wir wissen bereits, dass die Insel aus den folgenden Gründen sehr anziehend für Golfer ist:

  • Das mediterrane Klima
  • Die Vielfalt an Golfplätzen
  • Die kurzen Distanzen zwischen den verschiedenen Golfplätzen
  • Förderungen eines ganzjährigen Tourismus
  • Zusätzlicher Wert für die balearische Wirtschaft

Gleichzeitig wissen wir, dass ein potenzieller Teil des Golftourismus aufgrund von mangelnden Informationen verloren geht.

Wenn Sie auf Mallorca investieren möchten, haben wir bei Pollentia Properties eine großartige Geschäftsmöglichkeit mit dem Golfplatz in Pollensa, der momentan zum Verkauf steht. Es handelt sich hierbei um eine Immobilie mit der Erlaubnis, ein Hotel mit 55 Zimmern zu bauen. Alles zu einem unschlagbaren Preis, da er von der Bank beschlagnahmt wurde. Ebenso besteht die Möglichkeit eines der elf Baugrundstücke beim Golfplatz von Pollensa zu kaufen und dort ein Einfamilienhaus mit zwei Stockwerken zu bauen.

 

Ein Haus auf Mallorca kaufen oder in den hiesigen Golftourismus investieren

Sei es ein Hauskauf im Paradies der Golfliebhaber oder um in den Tourismussektor der Insel zu investieren, bei Pollentia Properties haben wir das, was Sie suchen. Setzen Sie sich einfach in Kontakt mit uns und wir beraten Sie bei allem, was Sie brauchen und wissen müssen.

Back to Blog
We use cookies to ensure you get the best experience on our website Accept cookies More Information