Call us

+34 971 53 45 85


+34 636 80 32 04

or let us call you!


Map search
Select an area
North West South-West Palma Center North-East South South-East
  • North
  • West
  • South-West
  • Palma
  • Center
  • North-East
  • South
  • South-East
Area labels

Select location

Click on the map and select an area

Find your property

Die Stille des Atems, eine Reise zur westlichen Meditation
March 26, 2021

Die Stille des Atems, eine Reise zur westlichen Meditation

Meditation ist eine uralte Technik, die vor Tausenden von Jahren in Indien entstand und aufgrund ihrer vielen Vorteile für Körper und Geist auch heute noch sehr lebendig ist.

Das Interesse des Schriftstellers Nicolás García Ardura für das Universum der Meditation hat es ihm ermöglicht, sein Wissen mit seinem Buch „El silencio de la respiración“ Die Stille des Atems für jeden zugänglich zu machen. Dieses Werk, gibt dem Leser die Möglichkeit, die Relativität der Zeit und die Bedeutung des Atembewusstseins im täglichen Leben zu verstehen.

Nach verschiedenen Freiwilligeneinsätzen, einzigartigen Erfahrungen in verschiedenen Meditationszentren und einer Ausbildung zum Yogalehrer beschloss Nicolás García Ardura seine Erfahrungen und Weisheiten unter pädagogischen Gesichtspunkten in Romanform zu Papier zu bringen.

So entstand „El silencio de la respiración“, ein 110-seitiger Roman, der den Leser mit einer westlichen Sichtweise auf die Kunst der Meditation und der bewussten Kontrolle der Atmung fesselt.

Wir von Pollentia Properties, Ihrem Immobilienbüro auf Mallorca, möchten Sie ermutigen, Teil einer spannenden Reise durch ein Buch zu sein, das Ihnen helfen wird, alle Geheimnisse der Meditation aus erster Hand zu erfahren.

 

Ein Journalist und ein Mönch, vereint durch Meditation

El silencio de la respiración erzählt die Geschichte von Juan, einem chaotischen, unsicheren, vergesslichen und impulsiven Journalisten, der seinen Platz in der Welt nicht finden kann, bis seine Schwester Andrea ihn mit einem Mönch aus dem Osten namens Jesús bekannt macht; einem methodischen, ruhigen, stillen und intelligenten Mann, der ihm helfen wird, die Rätsel der Meditation zu entschlüsseln.

Eine uralte Wissenschaft, die zum besten Begleiter derjenigen werden kann, die die negativen Auswirkungen von Stress und des hektischen Tempos, das so oft seinen Tribut auf das Wohlbefinden des Menschen fordert, bekämpfen wollen.

Nicolas García Ardura liefert eine Erklärung und betont, dass "wir alle wissen, dass wir uns in einer kapitalistischen Welt befinden, die von Unternehmen dominiert wird, und die einzige Möglichkeit, diesen frenetischen Lebensstil, zu dem wir gezwungen sind, zu kanalisieren und bewusst zu machen, ist die Suche nach Ruhe, Meditation, Körpersensibilität und dem Verständnis des Lebens als solches, dem persönlichen Selbst".

El silencio de la respiración stellt dem Leser ein Werk in Romanform über Meditation zur Verfügung, das durch die Geschichte von Juan, Andrea und Jesús hilft, das Konzept der Zeit, der sozialen Werte und der verschiedenen Stadien zu verstehen, die ein Mensch, abhängig von den erhaltenen Informationen, durchlaufen kann und die seinen körperlichen Zustand auf chemischer Ebene verändern.

 

Ein Roman, der zum Nachdenken einlädt und das Bewusstsein für die Atmung weckt

García Ardura gelingt eine außergewöhnliche Kombination aus westlicher Wissenschaft und dem Verhalten eines östlichen Mönchs, mit dem Ziel, durch seine eigenen Erfahrungen und die Dialoge zwischen den Charakteren Innehalten, Ruhe, Frieden und Gelassenheit zu vermitteln.

Wer sich auf das Buch einlässt, lernt aus erster Hand etwas über die Persönlichkeiten des Menschen, seinen gegenwärtigen Zustand, das Atembewusstsein und die Vorteile der Meditation.

Die Stille des Atems wird so zu einer Ode an die westliche Meditation und zu einer Geschichte, die den Leser einlädt, innezuhalten und nachzudenken, sich des Hier und Jetzt bewusst zu werden, Atemübungen zu machen und die Vorteile der Meditation zu nutzen, um Ängste zu kontrollieren, das eigene Wohlbefinden zu steigern und sich selbst zu erkennen.

 

Mallorca, der perfekte Ort zum Meditieren

Meditieren ist eine Aktivität, die voller Vorteile ist, denn sie hat die Kraft das Stressniveau zu reduzieren, das Gedächtnis zu verbessern, den Blutdruck zu senken und mit maximalem Bewusstsein in der Gegenwart zu leben.

Bei Pollentia Properties schätzen wir die Veröffentlichung von Werken wie „ El silencio de la respiración" und laden alle unsere Kunden ein, diese uralte Technik auf der Insel Mallorca zu nutzen, einer idyllischen Insel voller herrlicher Orte, um sich der Atmung, der Konzentration und dem persönlichen Wohlbefinden zu widmen.

Kontaktieren Sie Ihr Immobilienteam auf Mallorca und wir beraten Sie, um Ihre ideale Immobilie auf der Insel zu finden.

We use cookies to ensure you get the best experience on our website Accept cookies More Information