+34 971 53 45 85  /  +34 636 80 32 04

Quick search

June 14, 2016

Wie viele Personen sind an einer Immobilientransaktion beteiligt?

Der An- und Verkauf von Immobilien ist keine so einfache Aufgabe, wie sich viele immer denken, aber dafür gibt es bestimmte Fachleute, die dafür sorgen, dass es nach einer einfachen Aufgabe aussieht, indem alle zusammenarbeiten.

Es stimmt wohl, dass einige Leute die Experten übergehen, wenn sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen, aber normalerweise müssen sie Rechnung dafür tragen, da sie zum richtigen Zeitpunkt nicht sichergestellt haben, dass die Immobilie in perfektem Zustand war.

Hier ist eine Liste mit Experten, die uns bei einer Immobilientransaktion helfen können:

  • Immobilienmakler:
    Immobilienmakler sind die Hauptfachleute, auf die Sie vertrauen sollten, wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen wollen. Sie haben Erfahrung in diesem Bereich, kennen zudem die verschiedenen Regionen, in denen die bereits erwähnte Immobilie steht, und so auch die adäquaten Preise sowie verschiedene Mittel, um Ihre Bedürfnisse perfekt zu befriedigen.
  • Rechtsanwalt:
    Ein Anwalt ist eine juristische Figur, die entweder den Klienten oder die Immobilienfirma berät, und stellt sicher, dass seine Seite vollkommen geschützt ist gegen mögliche rechtliche Effekte. Während einer Immobilientransaktion stellt der Rechtsanwalt sicher, dass die juristische Situation der Immobilie in Ordnung ist genauso wie die Verhandlung der notwendigen Dokumente und verteidigt die Interessen seiner Klienten.
  • Notariat:
    Der Notar ist eine öffentlich-rechtliche Fachperson, die die verschiedenen, vom Klienten ausgeführten Handlungen beglaubigt. Er kann bei unterschiedlichen Schritten eingreifen, aber für die Abmachungen immer neutral bleibend, ohne dabei jemals eine der beteiligten Seiten zu verurteilen oder zu bevorzugen. Sein Eingreifen ist nicht obligatorisch, aber es erleichtert die Regelung bei eventuell späteren Problem, da die Immobilientransaktion und alles, was mit ihr in Verbindung steht, in einer schriftlich-formalisierten öffentlichen Urkunde festgehalten wird.
  • Bank:
    Die Bank ist der Mittelsmann, der als Kreditgeber auftritt, wenn es darum geht eine Immobilie zu erwerben und ein Kredit benötigt wird. Nachdem Ihre persönliche und wirtschaftliche Situation analysiert wurde, kann sie Ihnen einen Kredit entsprechend der Einhaltung bestimmter Kriterien geben. Wenn es zur Vertragserstellung kommt, wird die Bank eine Garantie verlangen, um sicherzustellen, dass der Kredit zurückgezahlt wird – was dann als Hypothek bezeichnet wird.
  • Gestoría:
    Die „Gestoría“ ist ein Verwaltungssystem, das sich um sämtliche Behördengänge nach der Immobilientransaktion kümmert, damit die Kunden den Papierkrieg wie Grundbucheintrag, Steuern, Mieten etc. vergessen können. Die Gestoria kümmert sich darum, Ihr Geld durch das Schaffen eines Fonds zu optimieren, falls einmal irgendein Zusatz bezahlt werden muss und deshalb erscheint die Rechnung auch etwas massiger, aber all das überschüssige Geld wird bei Vertragsende zurückgezahlt.
  • Grundbuch:
    Diese ist eine Staatsfunktion (öffentlichen Charakters), die den Besitz sowie die dinglichen Rechte der Immobiliengüter einträgt. Es ist nicht immer notwendig, außer beim Aufnehmen einer Hypothek und anderer Rechte, in diesem Falle ist eine Eintragung obligatorisch. Für mehr Hilfe vor dem Kauf einer Immobilie, kann Ihnen das Grundbuch Auskunft bei über die juristische Lage jener geben. Es ist sehr wichtig, sicher zu sein, dass die Immobilie korrekt im Grundbuch eingetragen ist, um spätere Probleme zu vermeiden.
  • Architekt:
    Der Architekt ist eines der Hauptelemente, wenn die Immobilie gebaut oder renoviert werden soll und zwar weil er uns besser als jeder andere zur Situation der Immobilie beraten kann. Wenn wir einen Umbau oder einen Neubau der Immobilie wünschen ist der Architekt unerlässlich, ebenso um uns davon in Kenntnis zu setzen, wenn die von uns gewünschte Immobilie sich nicht im perfekten Zustand befindet, um sie als Ferienhaus zu vermieten.
Back to Blog
We use cookies to ensure you get the best experience on our website Accept cookies More Information